logo

IN EINIGEN TEILEN ASIENS,

WERDEN NOCH IMMER MILLIONEN

HUNDE UND KATZEN

FÜR IHR FLEISCH GETÖTET.

Gemeinsam können wir diese Grausamkeit beenden.

Spende jetzt!

Wir wollen den Hundefleischhandel in Asien beenden.
Mit Deiner monatlichen Spende unterstützt Du unsere Arbeit: Wir retten, schützen und pflegen Tiere weltweit, zu jeder Zeit und an jedem Ort.

  • Spendenbetrag
  • Spende

... contenuto custom per ogni amount ...

Mit 25 € hilfst Du uns, sie mit Futter zu versorgen.

Mit 50 € hilfst Du uns, den Hunden sichere Transportboxen für die Reise zu beschaffen.

Mit 70 € So können wir medizinische Versorgung, Impfungen und Therapien ermöglichen.

Andere Menge einfügen

Mit 25 €  hilfst Du uns, sie mit Futter zu versorgen.

Mit 50 € hilfst Du uns, den Hunden sichere Transportboxen für die Reise zu beschaffen.

Mit 70 € So können wir medizinische Versorgung, Impfungen und Therapien ermöglichen.

Andere Menge einfügen

Payment Details
Check out with PayPal
Secure Payment
Hilfe? 

 

Es ist dringend

UPDATE: Die Polizei und lokale Aktivisten in Shaanxi, China haben einen Lastwagen voller Hunde abgefangen, der auf dem Weg zu einem Schlachthaus in Yulin war. 386 Hunde wurden beschlagnahmt, nur wenige Tage vor dem Start des jährlichen „Fests“, auf dem Katzen- und Hundefleisch verzehrt wird. Die Hunde waren in kleine Gitterkäfige gezwängt und der Hitze schutzlos ausgesetzt. Sie waren in schrecklichem Zustand, ausgehungert, dehydriert und brauchten dringend tierärztliche Versorgung. Unser Partner Vshine kümmert sich um 80 dieser Hunde in einem von HSI unterstützten Tierheim. Hier können sie sich von den Strapazen erholen und erhalten die dringend benötigte Pflege. Bitte spende noch heute! Mit Deiner Hilfe können wir uns um diese Hunde kümmern, der Grausamkeit in Yulin ein Ende setzen, den Handel mit Hunde- und Katzenfleisch verbieten und Tiere in Not überall auf der Welt schützen.

Für viele Menschen gelten Hunde als treue Freunde, doch in einigen Teilen Asiens müssen sie schrecklich leiden. HSI setzt sich in vielen Ländern Asiens dafür ein, dass diese grausame Praxis ein Ende findet.

Yulin Festival, das grausamste Fest Chinas

Das „Yulin Festival”, das zur Sommersonnenwende in China stattfindet, ist ein grausames Spektakel, bei dem Tausende Tiere leiden müssen. Tausende Hunde und Katzen werden von den Straßen und aus Gärten entführt, in winzige Metallkäfige gesperrt und auf Lastwagen gestapelt, wo sie Tage ohne ausreichend Futter, Wasser und Schutz verbringen. Viele sterben an Krankheiten, Dehydrierung, Erstickung oder Hitzschlag, lange bevor sie die Schlachthäuser oder Märkte erreichen – ihre letzte grausame Destination, wo sie grausam getötet werden.


Der Hundefleischhandel in Südkorea

Südkorea ist das einzige Land auf der Welt, indem es noch kommerzielle Hundefleischfarmen gibt. An diesen schrecklichen Orten leben Hunde unter elenden Bedingungen, in kargen Metallkäfigen, die kaum Schutz bieten, bis sie eines Tages geschlachtet werden. Obwohl die meisten Menschen in Südkorea nicht regelmäßig Hundefleisch essen, tun es viele zu besonderen Feiertagen. Während Bok Nal, den heißesten Tagen des Sommers, essen viele eine traditionelle Suppe, die aus Hundefleisch zubereitet wird. Sie gilt als regenerierend und heilend und soll helfen, die Sommerhitze zu überstehen.

Spende jetzt, bevor es zu spät ist:

Hilf uns, diese Grausamkeit zu beenden!

€ 25

Damit hilfst Du uns, sie mit Futter zu versorgen.

 € 50

Damit hilfst Du uns, ihnen bequeme Transportboxen für die Reise zu geben.

€ 70

So können wir medizinische Versorgung, Impfungen und Therapien ermöglichen.

ALLEIN IN CHINA WERDEN JÄHRLICH 30 MILLIONEN HUNDE UND 10 MILLIONEN KATZEN FÜR DEN MENSCHLICHEN VERZEHR GETÖTET.

2 MILLIONEN IST DIE ZAHL DER HUNDE, DIE SCHÄTZUNGEN ZUFOLGE DERZEIT AUF SÜDKOREANISCHEN HUNDEFLEISCHFARMEN LEIDEN.

 

Wir sind HSI/Europe, Humane Society International

Seit mehr als dreißig Jahren kämpft Humane Society International weltweit gegen jede Form von Tierquälerei. In über 50 Ländern arbeiten wir in Form von Aufklärungskampagnen, Rettungsaktionen bei Katastrophen und Notfällen oder unterstūtzen Gesetzesinitiativen, um den Schutz der Tiere zu verbessern. HSI/Europe ist eine der wenigen internationalen Tierschutzorganisationen, die sich um den Schutz aller Tiere kümmert – in der Wildnis, auf den Straßen, in Laboren, in der Massentierhaltung und auch bei den Menschen zu Hause. Unsere Programme retten Leben, stärken den Bund zwischen Mensch und Tier und bedeuten eine wirkliche Verbesserung für den Schutz der Tiere. Als Unterstützer*in machst auch Du diese Welt zu einem besseren Ort.

Benötigst Du Hilfe bei Deiner Online-Spende? Bitte sende eine E-Mail an [email protected]. Derzeit können wir Spenden nicht in bar oder per Post bearbeiten.

Wir empfehlen unseren Unterstützer*innen, bitte per Banküberweisung, Paypal oder Kreditkarte zu spenden. Bitte verwende diese Bankdaten und gebe 'SPENDE - VORNAME.NACHNAME' in die Betreffzeile ein: CITIBANK EUROPE PLC - BELGIUM BRANCH - IBAN: BE39 5701 3581 5519 - BIC: CITIBEBX.

UNA DONAZIONE MENSILE, ANCHE PICCOLA, HA UN IMPATTO MAGGIORE.